Archiv
23.06.2018, 11:33 Uhr | Sebastian Steineke Mitglied des Bundestages
Potentiale von Neuruppin als Mittelzentrum zielgerichtet nutzen
Gemeinsame Pressemitteilung von Pro Ruppin und der CDU Neuruppin
 Am 05.06. haben die Fraktionen der CDU Neuruppin und Pro Ruppin in der
Stadtverordnetenversammlung Neuruppin in einer gemeinsamen Sitzung ein
Positionspapier zur weiteren Entwicklung Neuruppins und seiner Ortsteile beraten und beschlossen. Die Fraktionsvorsitzenden Rosswieta Funk und Heinz Stawitzki haben dies am 11.06.2018 gemeinsam unterzeichnet.

Dazu erklären die Fraktionsvorsitzenden von Pro Ruppin und CDU:
„Die derzeitigen Gespräche um den plötzlichen Wegfall von 200 Parkplätzen in derInnenstadt zeigt, wie wichtig die Diskussion, um die Innenstadt in Neuruppin ist. Neben frühzeitigen Informationen für Anwohner und Händler, ist es auch grundsätzlich notwendig zeitnah eine bessere Verkehrsführung und ausreichend Parkplätze in derInnenstadt zu schaffen.
 
Rosswieta Funk (Pro Ruppin), Heinz Stawitzki (CDU Neuruppin)
 
Wir brauchen auch relativ kurzfristig mehr Bauplätze in Neuruppin und in den
Ortsteilen. Die Nachfrage gerade junger Familien mit Kindern oder Rückkehrern aus Berlin ist enorm, die Anzahl der freien Grundstücke aber arg begrenzt. Gerade in den Ortsteilen müssen jetzt in gemeinsamer Anstrengung alle Potentiale gehoben werden.“
 
Zusatzinformationen zum Download

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Neuruppin  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 22773 Besucher