Michael Gayck
Willkommen beim CDU Stadtverband Neuruppin

Liebe Besucher, liebe Mitglieder,

vielen Dank für Ihren Besuch auf den Internetseiten des CDU Stadtverbandes Neuruppin. Wir bieten Ihnen sowohl zu aktuellen wie auch zu zurückliegenden Themen Informationen. Falls Sie darüber hinaus noch Fragen haben, Anregungen geben oder auch Kritik üben möchten, sind wir gerne für Sie da.

Ihr Michael Gayck
Vorsitzender des CDU Stadtverbandes
 




 
22.01.2019 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Kreisverband der Frauen Union nimmt Arbeit auf
Nach langen Jahren der Inaktivität haben die Frauen innerhalb der CDU Ostprignitz-Ruppin (OPR) gestern Abend in Neuruppin einen neuen Kreisverband der Frauen Union gegründet. Den Vorstand bilden die Neuruppinerin Christine Gayck als Vorsitzende, ihre Stellvertreterinnen Ute und Saskia Boehm (beide Linow), Uta Köhn aus Heiligengrabe als Schatzmeisterin sowie die Beisitzerinnen Angelika Pein und Annette Thiebach (beide Neuruppin). Gast der Gründungsversammlung war der Neuruppiner Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke. Die Frauen Union hat sich zur Aufgabe gemacht, die Interessen der Frauen innerhalb der Partei zu vertreten. In diesem Jahr will sich der Verband, der 55 Mitglieder in OPR hat, aktiv zur Kommunalwahl in die örtliche Politik einbringen und plant auch einige eigene Veranstaltungen, z.B. im Rahmen der Frauenwoche. Die Frauen Union ist neben anderen Organisationen wie die Junge Union oder Senioren Union eine offizielle Vereinigung der CDU.

21.01.2019 | Nando Strüfing
Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale
für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. mittlerweile zum sechszehnten Mal 30 junge Nachwuchsjournalistinnen und - journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Hierüber informiert der Bundestagsabgeordnete für den Nordwesten Brandenburgs, Sebastian Steineke. 
 
Unter der Schirmherrschaft vom Bundestagsvizepräsidenten Wolfgang Kubicki erwartet die Jugendlichen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt. „Das Angebot richtet sich an junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren und findet vom 31. März bis 6. April 2019 im Deut-schen Bundestag statt,“ so Steineke. Die Teilnehmer werden in einer Redaktion hospitieren, mit Abgeordneten des Deutschen Bundestags diskutieren, eine Plenarsitzung besuchen und an der Erstellung einer eigenen Zeitung mitarbeiten.

21.01.2019 | Sebastian Steineke Mitglied des Bundestages
CDU/FDP Fraktion mit konkreten Vorschlägen für mehr Baugrundstücke
Die Nachfrage nach Baugrundstücken ist in Neuruppin und den Ortsteilen weiter ungebremst. Fehlende Grundstücke erweisen sich immer wieder als Hemmnisse beim Zuzug, insbesondere auch von Familien im ländlichen Raum. Die CDU/FDP Fraktion verfolgt seit längerer Zeit das Ziel diesen Zustand zu verbessern. Die Grundstücke am Heideweg eignen sich aus Sicht der Fraktion hervorragend, um eine behutsame Entwicklung am Standort Gühlen-Glienicke zu ermöglichen.
 
Dazu erklärt Michael Peter Mitglied der SVV und Ortsvorsteher in Gühlen-Glienicke:
„Die Flächen der Flurstücke 62/11 und 227 befinden sich im Eigentum der Fontanestadt Neuruppin und wurden durch die Gemeinde Gühlen-Glienicke 1993 in die Stadt eingebracht. Vor der Eingemeindung wurde auf diesen Flächen Wohnbebauung geplant. Seit der Eingemeindung liegen diese brach. Im Flächennutzungsplan sind sie als Bauerwartungsland geführt.
 
Die Entwicklung der Flächen ist im Dorfentwicklungsplan DEP 2016 niedergeschrieben worden. Der Ortsbeirat hat wiederholt auf die Notwendigkeit von Entwicklungsmöglichkeiten im Ortsteil aufmerksam gemacht. Im Ortsteil sind keine Immobilien bzw. Wohnbauflächen am Markt. 
Die einzige Möglichkeit, Einfamilienhäuser zu errichten, besteht zurzeit durch Lückenbebauung. Aus Sicht des Ortsbeirates können Strukturen wie z. B. die Feuerwehr oder der Sportverein nur erhalten werden, wenn weiterhin ein Zuzug in den Ort ermöglicht wird.
 
Von möglichen Investoren gab es bereits ein positives Feedback bei Vor-Ort-Gesprächen mit dem Ortsbeirat“.
weiter

20.01.2019 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Das herrliche Winterwetter lockte heute viele Gäste zum traditionellen Winterspaziergang des CDU-Stadtverbandes in Neustadt (Dosse). Angeführt vom Neustädter Bürgermeister Karl Tedsen und Amtsdirektor Dieter Fuchs ging es gemeinsam mit dem Vize-Landtagspräsidenten Dieter Dombrowski und dem Bundestagsabgeordneten Sebastian Steineke vom Landstallmeisterhaus durch den Gestütswald zum Treffpunkt mit Kesselgulasch, leckerem Kuchen & heißem Kaffee. Viele interessante Gespräche zum bevorstehenden Jahr inkl. der anstehenden Wahlen schlossen sich an. Der Winterspaziergang findet mittlerweile jedes Jahr statt und genießt immer mehr Zulauf.
 

18.01.2019 | Sebastian Steineke MdB
Der Bundestag hat die Maghrebstaaten und Georgien zu sicheren Herkunftsstaaten erklärt. Damit werden Asylverfahren und Abschiebemöglichkeiten vereinfacht. Jetzt ist der Bundesrat am Zug und die Grünen und die Regierung Woidke müssen ihre Blockadehaltung endlich aufgeben. KLICK

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Neuruppin  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 44721 Besucher