CDU Stadtverband Neuruppin

Dieter Helm gestorben

Wir werden sein Andenken bewahren

Wir trauern um unseren langjährigen Landtags- und Kreistagsabgeordneten Dieter Helm.

Jan Redmann, MdL:
"Mit großer Traurigkeit haben wir die Nachricht über den Tod von Dieter Helm vernommen. Die CDU-Familie verliert einen kämpferischen Geist, der gleichzeitig offen für Kompromisse war. Mit Gradlinigkeit und Überzeugungskraft hat er stets seine Position vertreten. 

In tiefer Trauer sind wir mit unseren Gedanken und Gebeten bei seiner Frau und Familie. Wir wünschen ihnen viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Dieter Helm führte die CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg von 1992-1994. Ab 1994 wirkte er neben seiner Arbeit als agrarpolitischer Sprecher weiter im Fraktionsvorstand als Stellvertreter mit. Er gehörte dem Landtag von 1990-2009 an."

Sebastian Steineke, Fraktionsvorsitzender:
"Dieter Helm hat die Kreistagsfraktion über Jahrzehnte mitgeprägt. Ich bin dankbar, dass er uns auch nach seinem Ausscheiden immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat. Noch in der letzten Woche haben wir uns zum Jagdgesetz mit ihm ausgetauscht. Sein Engagement z.B. für das Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse) hat der ganzen Region einen kräftigen Schub gegeben. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren "